Wir sind an Ihrer Seite...

Resdispatch 2.0

 

... egal ob 100 kWp PV-Anlage oder 5 MW Windenergieanlage.

Das bisherige Einspeisemanagement wird durch das Redispatch 2.0 ersetzt. Dadurch ergeben sich, für sie als Anlagenbetreiber einer Erzeugungsanlage ab 100 kW, einige Neuerungen. Es müssen neue Marktrollen vergeben werden, wie die des Einsatzverantwortlichen (EIV) und des Betreibers der technischen Ressource (BTR). Diese Posten übernehmen wir gern für sie und bilden damit die Schnittstelle zwischen ihrer Erzeugungsanlage und dem Anschlussnetzbetreiber.

Gerade kleinere Erzeugungsanlagen sind oftmals technisch noch gar nicht für diese Anforderungen ausgelegt, daher übernehmen wir auch die Nachrüstung der erforderlichen Hard- und Software für sie, sodass wir die Echtzeitdaten ihrer Anlage nutzen können.

Durch langjährige Erfahrung in der Abrechnung der Einspeisemanagement-Maßnahmen prüfen wir kritisch die ermittelten Ausfallmengen, sodass sie die Entschädigung erhalten, die ihnen zusteht.  

 

Kontaktieren Sie uns einfach und wir kümmern uns um den Rest!